Druckansicht öffnen
 

Boxen bei den Jugendsportspielen

Am Samstag, den 06.07.2024 fand in der Boxhalle in der Katharinenstraße im Rahmen der Jugendsportspiele Mecklenburg-Vorpommern ein Wettkampftag statt.

An diesem Tag, organisierten wir als Verein gemeinsam mit dem Boxverband Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 17 Kämpfe. Davon konnten 4 Kämpfe mit unseren Sportlerinnen und Sportlern angesetzt werden.

Als erster Kämpfer für den PSV 90 Neubrandenburg standen sich Davit Gkvelesiani und Ghassan Almatroud aus PSV Bergen gegenüber.

Nach einer gewonnenen und sehr starken dritten Runde musste Davit den Kampf leider a den Sportler aus Bergen abgeben.

Carolin Jacht stand erneut ihrer Rivalin aus dem Finale der Landesmeisterschaft entgegen und musste nach einer starken Performance, vor allem in der 3. Runde den Kampf an die Stralsunderin abgeben.

Davit und Carolin hatten beide leichte Schwierigkeiten in den ersten beiden Runden, um in den Kampf herein zu kommen. Mit zunehmender Kampfzeit steigerte sich ihre Leistung von Runde zu Runde.

Nabil Jeha bestritt seinen 4. Kampf siegreich bei den Landesjugendsportspielen in Neubrandenburg. Er trat gegen den Stralsunder Dominik Hardenberg an. Von Beginn an der ersten Runde setzte Nabil den Druck sehr hoch und begann mit einer langen Schlagserie auf seinen Gegner. In den beiden Folgerunden beruhigte Nabil den Kampf und konnte gezielte Aktionen an den Mann bringen.

Auch Ibrahim Jeha vom PSV 90 Neubrandenburg ging in seinem ersten Kampf im Amateurbereich, als Sieger aus dem Ring. Sein Gegner aus Stralsund Basty Brandt bestritt ebenfalls seinen ersten Kampf. Ibrahim zwang den Ringrichter bereits in der 1. Runde dazu den Gegner aus Stralsund anzuzählen. Danach machte Ibrahim mit leichten konditionellen Einbrüchen seinen Gegner über gezielte Treffer müde und gewann einstimmig nach Punkten.

Auch unsere Vereinskollegen des FirstFightTeam konnten einen Kampf auf der Ansetzung sichern. Finnley Jahnke trat in seinem 3. Kampf gegen einen Vertreter des BC Greifswald. Nach einer klar gewonnener ersten Runde beendete Finnley mit einer krachenden Schlagserie den Kampf vorzeitig in der 2. Runde.

Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer des PSV!

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

32. Tollenseseelauf

Verinsrat des PSV tagte